Ferienhaus in Grosskoschen, Fertigstellung im Januar 2015

Im Januar 2015 konnte das Ferienhaus am Mühlgraben 11 in Grosskoschen fertig gestellt werden. Damit entsteht ein weiterer Anziehungspunkt für den Tourismus im Lausitzer Seenland. Mit seiner Lage ist das moderne Gebäude direkt an das Fahrradwegnetz des Senftenberger Sees angebunden und bietet den Urlaubern einen kurzen Weg zum See. Gestalterisch hat man sich diesem Thema angepasst. Daher wird der Freizeit- und Urlaubscharakter des Hauses, durch die gelbe Fassade und dem dunkelblauen Farbton unterstrichen.

Auch die Raumplanung im Inneren lädt zum Wohlfühlen ein. So besteht das Gebäude aus insgesamt vier Wohnungen auf zwei Etagen verteilt. Die Wohnflächen erstrecken sich im unteren Wohnbereich auf ca. 70,00 m² und im oberen Gebäudeteil auf ca. 76,00 m² je Wohneinheit. Darüber hinaus ist eine Wohnung im Erdgeschoss barrierefrei ausgebildet. Insgesamt bietet das Ferienhaus in den einzelnen Appartements Platz für zwei Schlafzimmer, ein Wohn- und Essbereich mit offener Küche sowie ein Badezimmer und ein separates WC.

Der seitliche Zugang zu den Ferienwohnungen garantiert den malerischen Blick auf den See und rundet den Wohlfühlcharakter des Gebäudes ab.