Ferienhaus in Großkoschen, Planung 2013

 

Mit dem Ferienhaus entsteht ein neuer Anziehungspunkt für den Tourismus im Lausitzer Seenland.Das moderne Gebäude fügt sich als kompakter, zweigeschossiger Baukörper in die unmittelbare Nähe des Senftenberger Sees ein und ist unmittelbar an das Fahrradwegenetz dieser Ferienregion angebunden.

Straßenseitig ziehen die auffälligen, blauen Schiebeläden die Blicke auf sich. Sie dienen zur Verschattung der Innenräume und sind gleichermaßen Gestaltungselement für die Fassade. Der blaue Farbton lenkt die Gedanken auf Urlaub, Erholung und Entspannung und spiegelt auch das Thema See und See-Nähe wider. Der gelbe Putz unterstreicht den lichten, warmen Urlaubscharakter, den das Haus ausstrahlt.

Der Bau besteht aus vier Ferienwohnungen mit zwei Wohneinheiten pro Etage. Eine Wohnung im Erdgeschoss ist behindertengerecht. Die Appartements sind mit je zwei Schlafzimmern, einem Wohn- und Essbereich mit offener Küche sowie einem Badezimmer und einem separaten WC ausgestattet. Die Wohnbereiche der Ferienwohnungen sind mit Blick auf den See ausgerichtet und die individuelle Erschließung erfolgt seitlich des Gebäudes.